Überspringen zu Hauptinhalt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente werden daher nicht korrekt dargestellt. Bitte wechseln Sie auf einen modernen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox.
Brancheneintrag Amtsbereich Laage

Protokoll Netzwerk Region Laage // Do, 23. April 2020

anwesend: Steffi Giese (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Laage, Förderverein des RecknitzCampus Laage), Ralf Gaevert (Ortsteilvertretung Liessow, RK Laage und FF Liessow), Frank Voß (Ortsteilvertretung Kritzkow, Feuerwehrverein Kritzkow), Barbara Mahnke (Kulturbahnhof Laage), Marion Auer (Seniorpartner in School), Matthias Auer (Ausschuss für Bildung, Kultur und Soziales), Frank Claus (RK Laage, Kirchengemeinde Laage), Lukas Claus (Kirchengemeinde Laage), Tim Kayatz (Kreativer JugendTreff), Kristin Herrmann (Stadt Laage), Thomas Kretschmann (Kirchengemeinden Laage & Hohen Sprenz/Kritzkow), Manuela Reichelt (SC Laage Volleyball), Eva Mahnke (Kulturbahnhof Laage), Michael Selck (Stadtvertretung Laage, FDP, Laage.Net), Johannes Kretschmann (Kreativer JugendTreff)

abgemeldet: Bürgermeister Holger Anders

 

Allgemeine Informationen zum Thema Covid-19 im Amt und der Stadt Laage

  • grundsätzlich geht es den Teilnehmenden und deren Familie gut
  • es ist zu beobachten, dass die Bürger*innen viel im Garten machen, an der frischen Luft sind (mit Abstand) und sich mehr „über den Gartenzaun“ unterhalten
  • Nachbarschaftshilfe des Netzwerks und der Stadt Laage wurde vor allem an Bürger*innen Ü70 im Amt Laage herangetragen
  • bisher ca. 10 Personen haben Ihre Unterstützung angeboten und eine Person hat Hilfe angenommen
  • Sportstätten und Gemeindehäuser bleiben weiterhin geschlossen
  • die Stadt, wird die nicht mögliche Nutzung ihrer Gebäude in den Gebührenrechnungen berücksichtigen
  • eine Frage ist bei allen präsent: Wie geht es weiter?

 

750 Jahr Feier Kritzkow

  • 750 Jahrfeier in Kritzkow musste unterbrochen und eventuell auf 2021 verschoben werden
  • eventuell Freiluftveranstaltungen unter Berücksichtigung der geltenden Verordnungen
    • Frage an die Stadtverwaltung:
      • Werden die zugesagten Fördermittel der Stadt Laage für 2020 auch im Jahr 2021 abrufbar sein?
      • Welche ganz konkreten Hygieneauflagen gibt es für Versammlungen vom Ordnungsamt?

Kulturbahnhof Laage

  • Eröffnung des Kulturbahnhofs im August wird vors. verschoben
  • anlaufende Kurse, wie Yoga, Eltern-Kind-Kreis und Kinoabende müssen aktuell pausieren

Seniorpartner in School

  • ausgebremst durch Schulschließung, da die Arbeit in der Schule stattfindet
  • Sorge bei den Leitenden um die Kinder: Wie geht es Ihnen?
  • Frage: Ist Telefonseelsorge möglich? Absprachen mit Schulleitung sollen folgen!
  • Angebote für Seelsorge:
    • Sorgen kann man teilen.
      Telefonseelsorge:
      0800/111 0 111
      0800/111 0 222
      Kinder- und Jugendtelefon:
      116 111
      Hilfetelefon – Gewalt gegen Frauen:
      0800/116 016
      Notrufnummer der Kinderschutzhotline M-V: 0800/1414007
  • Beobachtungen von Uneinsichtigkeiten bei der älteren Bevölkerung: Individuelle Aufklärung notwendig

Stadt Laage & Stadtvertretung Laage

  • Diskussionen fehlen
  • Schwierigkeiten bei den Entscheidungsfindungen
  • Mitarbeiter*innen der Stadt Laage sind im wöchentlichen Wechsel im Homeoffice
  • Bürger*innenbüro ist via Telefon und Mail erreichbar

Kirchengemeinde Laage

  • die Beziehungsarbeit mit den unterschiedlichen Generationen fehlt
  • an die älteren Gemeindeglieder werden zum Teil wöchentlich Briefe geschrieben, Telefonate geführt oder kleine Geschenke vor die Tür gelegt
  • Angebote für Menschen im Altersheim: Singen und Geschichten erzählen im Hof mit einer aktiven Lautsprecherbox (Senior*innen stehen am Fenster)
  • Angebot der YouTube Gottesdienste wird gut angenommen
  • derzeit keine Einnahmen, sondern lediglich Ausgaben für das Gruppenhaus „Dat Armenhus“
    • ähnliche Situationen bei einigen Unternehmer*innen
  • Kirchengemeinderat (Leitungsgremium) trifft sich derzeit nicht, Abstimmungen online

RK Laage

  • Mai wird entfallen
  • Frage an Stadtverwaltung: Birgit Hahn: Kann diese etablierte Veranstaltung nachgeholt werden und wann?

SC Laage Volleyball

  • aktuell keine Trainingseinheiten
  • den Spieler*innen werden Videos zugestellt
  • besonders schwierige Situation, da sich vor der Schließung aller Sportstätten zwei neue Gruppen gefunden haben
  • Frage:
    • Wo gibt es bespielbare (Open Air) Volleyballfelder im Amt Laage?
      • Antworten an: Manuela Reichelt
    • Können die 1. Mai Veranstaltungen nachgeholt werden und wann?

Laage.Net

  • sehr positives Feedback zu den produzierten Videos unter dem Hashtag #laagegemeinsam

Kreativer JugendTreff

  • seit Schulschließung Onlineangebote (#digitalerjugendtreff) auf Instagram, Jitsi oder Zoom
  • Jugendsozialarbeiter*innen versuchen über Telefonate und Messenger Dienste Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufrecht zu erhalten
  • Ängste bzw. Einsamkeit der Jugendlichen ist zu beobachten
  • zum Teil Rückzug von Jugendlichen, die in Präsenzzeiten aktiv an der Gemeinschaft teilgenommen haben

 Verein zur Förderung des RecknitzCampus Laage

  • Homeschooling läuft vor allem über die Plattform itsLearning
  • Onlineinformationsveranstaltung am 17. April mit dem Kreativen JugendTreff über Zoom war mit 50 Personen ein guter Austausch
  • leider durch rechtliche Hindernisse im innerschulischen Kontext nicht möglich

Feuerwehren

  • arbeiten unter Hygienevorschriften weiter

wichtige Hinweise:

  • Soforthilfe Fonds und Sozialfonds MV für gemeinnützige Organisationen werden über die Ehrenamtsstiftung ausgeschüttet
  • günstige Zeit für Digitale Weiterentwicklung der Vereine, Organisationen, Schulen und Kirchengemeinden – es gibt etliche Förderprogramme

Welchen Themen soll sich das Netzwerk in Zukunft widmen?

  • Idee: statt zwei Präsenztreffen im Jahr zukünftig: 1x Präsenztreffen und 2x Onlinemeeting
  • der Wunsch nach einer weiteren, zeitnahen weiteren Onlineveranstaltungen des Netzwerks
  • Nutzung des Onlinekalenders: Alle Vereine, die bisher einen Zugang haben sollten ihre Termine in diese geschaffene Plattform einpflegen, damit Termine im Amt und der Stadt Laage für alle Bürger*innen transparent werden und es keine Überschneidungen gibt

 

Themenvorschläge:

  1. Wie können wir die Ressourcen (Inventar und Fähigkeiten der vers. Menschen) im Amt und der Stadt Laage transparenter machen?
    1. Einrichten eines Ressourcenpools
  2. Weiterbildungen im Rahmen des Netzwerks zB:
    1. Finanzen
    2. Ehrenamtswürdigung
    3. Gemeinnützigkeit
    4. Öffentlichkeitsarbeit / Social Media Marketing
  • weiterhin soll öffentlich nach Themen gesucht werden

Besuche uns auf Facebook, Instagram und YouTube!

Förderung

Diese Website wurde zu 80% gefördert durch das GAK-Regionalbudget, einem Förderprogramm des Bundes zur Stärkung des ländlichen Raums, welches über den Landkreis Rostock kofinanziert wird. 20% stammen aus dem Haushalt der Gemeinden Dolgen am See, Hohen Sprenz, Wardow und Laage.

Inhalte einreichen
Inhalte einreichen
An den Anfang scrollen