Überspringen zu Hauptinhalt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente werden daher nicht korrekt dargestellt. Bitte wechseln Sie auf einen modernen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox.

Neue Website zur Vernetzung und für mehr Transparenz in der Region Laage online!

Am 3.11.2021 um 19 Uhr wurde auf dem hybriden Treffen des Netzwerks Region Laage in Diekhof die Vernetzungsplattform www.netzwerk-region-laage.de online gestellt.

Seit Ende 2017 trifft sich das Netzwerk aus ehrenamtlich organisierten Vereinen, Organisationen, Kirchengemeinden sowie Einzelpersonen zwei- bis dreimal im Jahr, um Erfahrungen zur ehrenamtlichen Tätigkeit auszutauschen, voneinander zu lernen, Probleme aufzudecken und gemeinsame Lösungen umzusetzen. So wurde 2019 zunächst der gemeinsame Online-Kalender ins Leben gerufen, damit sich größere Veranstaltungen nicht an einem Tag doppeln und aufeinander besser abgestimmt werden können. Aus dem gemeinsamen Kalender und der bald daran anschließenden aufploppenden Idee eines gemeinsamen Ressourenpools, also einer Online-Übersicht über Dinge wie Pavillons, Beamer und Waffeleisen, welche einzelne Vereine, Organisationen und Kirchengemeinden besitzen und bereit sind, unter bestimmten Bedingungen an andere ehrenamtlich organisierte Strukturen zu vermieten, wurde die Idee geboren, gleich eine ganze Online-Vernetzungsplattform zu erstellen. Wir fanden die Idee so gut, dass wir sodann gleich auf die Suche nach Fördertöpfen gingen und beim „Regionalbudget“ von LEADER Region Güstrower Landkreis im Frühjahr erfolgreich einen Antrag gestellt und entsprechende Mittel in Höhe von rund 14.000 € für das Vorhaben bewilligt bekommen haben. Den Eigenanteil von ca. 3.000 € stellten die Gemeinden bereit.

Nun ist sie da, unsere Vernetzungsplattform, für das Netzwerk Region Laage und alle, die auch Lust darauf haben, die Region aktiv mitzugestalten, Ideen und Veranstaltungen transparent und gesammelt zu präsentieren, sich einzubringen und gemeinsam die Region und die Website weiterzuentwickeln.

Die Vernetzungsplattform zeigt sich mit den vier Kernthemen „Erleben“, „Entdecken“, „Erzählen“ und „Vernetzen“. Unter „Erleben“ tauchen der besagte gemeinsame Kalender mit einem Überblick über Veranstaltungen sowie News-Beiträge zu Neuigkeiten in unserer Region auf. Eine interaktive Karte mit Spielplätzen, Wanderwegen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten verbirgt sich neben einer Übersicht zu den Vereinen, Organisationen und Kirchengemeinden sowie Branchen unter der Rubrik „Entdecken“. Auf der Seite „Erzählen“ wird die kostenfreie App „DorfFunk beworben, eine Kommunikationsplattform für alle Bürger*innen, welche dort ihre Hilfe anbieten, Gesuche einstellen oder einfach nur zwanglos miteinander quatschen können. Außerdem erhalten die App-Nutzer*innen die Nachrichten und Veranstaltungstipps der Web-Anwendung „MV Aktuell“. Jeder Verein, jede Organisation, jede Verwaltung und Kirchengemeinde kann sich bei MV Aktuell als Redakteur*in anmelden, um ihre Infos über die App zusätzlich zu verbreiten. Des Weiteren wird die Nutzung von Klarschiff.MV angeregt, einer Plattform zum Melden von Problemen in der Infrastruktur in ganz Mecklenburg-Vorpommern und so auch in der Region Laage. Es ist eine Möglichkeit, sich direkt mit der Stadtverwaltung in Verbindung zu setzen, wenn einem Mängel oder Probleme im Amtsbereich auffallen oder man Ideen dazu hat. Gemeinsam und transparent sollen so die Anliegen gelöst werden. Unter der Rubrik „Vernetzen“ ist der Passwort-geschützte Ressourcenpool sowie eine Übersicht über die noch kommenden und schon vergangenen Termine des Netzwerks mit den gesammelten Protokollen zu finden.

Die ehrenamtlich betreute Vernetzungsplattform lebt von Mitmachen! Es ist ausdrücklich gewünscht und mit entsprechenden anklickbaren Buttons auf der Website ermöglicht, dass alle Besucher*innen der Website Veranstaltungen melden, News-Beiträge einreichen, die Übersicht der Vereine und Branchen sowie auch die interaktive Karte vervollständigen und sich für den Ressourcenpool anmelden können. Wir freuen uns auch sehr über Feedback und Ideen für eine Erweiterung der Seite, z.B. mit einem digitalen Marktplatz, einer Crowdfunding-Plattform oder…oder…

Meldet euch dafür gern unter netzwerkregionlaage@gmail.com oder kommt direkt zu einem Netzwerktreffen!

Besuche uns auf Facebook, Instagram und YouTube!

Förderung

Diese Website wurde zu 80% gefördert durch das GAK-Regionalbudget, einem Förderprogramm des Bundes zur Stärkung des ländlichen Raums, welches über den Landkreis Rostock kofinanziert wird. 20% stammen aus dem Haushalt der Gemeinden Dolgen am See, Hohen Sprenz, Wardow und Laage.

Inhalte einreichen
Inhalte einreichen
An den Anfang scrollen