Überspringen zu Hauptinhalt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente werden daher nicht korrekt dargestellt. Bitte wechseln Sie auf einen modernen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox.
Stadt Laage
17. Januar 2019

Der Fernwärme-Streit geht weiter

Die Bewohner der Eigenheimsiedlungen in Laage bleiben unzufrieden, schreibt die SVZ. Vor einigen Jahren war ökologisches Bauen der Leitsatz und die Fernwärmeversorgung sollte dies unterstützen. Jedoch löste eine Preiserhöhung im September letzten Jahres eine Welle von Widersprüchen der Besitzer aus.…

Feuerwehr laage
11. Januar 2019

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

Eine Schar von Feuerwehrautos auf dem Marktplatz von Laage weckte am 19.12.2018 die Aufmerksamkeit der Bürger. Doch lag es nicht daran, dass ein Großeinsatz der Feuerwehr stattfand. Nein es wurden zwei nigelnagelneue MTW’s feierlich von unserem Bürgermeister Holger Anders (FDP)…

Neujahr laage.net
3. Januar 2019

Da sind wir wieder!

Die Plätzchen sind verputzt, der Glühwein ist leer getrunken und die Waage gehört nun zu unseren verbitterten Feinden. Das Team von Laage.NET wünscht euch ein frohes Neues! Hoffentlich seid ihr gut reingerutscht und habt nach einer wilden Nacht noch gut…

Weihnachten bei Laage.NET
22. Dezember 2018

Frohe Weihnachten und eine guten Rutsch

W – wie Wahnsinn E – wie Einkaufsrausch I – wie Irrsinn H – wie Hürdenlauf N – wie Naschgebäck A – wie Abgeschmeckt C – wie Christbaumschmuck H – wie (Blut)hochdruck T – wie Tannenduft E – wie Engelsluft…

Michael Selck - Gründer von Laage.NET
9. November 2018

Das neue Stadt-Portal – Laage.NET

"Zeitung war gestern!" „An einem herbstlichen Vormittag stand ich auf meiner Terrasse in Laage und hörte in der Ferne Musik und Stimmen über Lautsprecher schallen. Meine Frau und ich schauten uns an und fragten uns, ob wir mal wieder ein…

Besuche uns auf Facebook, Instagram und YouTube!

Förderung

Diese Website wurde zu 80% gefördert durch das GAK-Regionalbudget, einem Förderprogramm des Bundes zur Stärkung des ländlichen Raums, welches über den Landkreis Rostock kofinanziert wird. 20% stammen aus dem Haushalt der Gemeinden Dolgen am See, Hohen Sprenz, Wardow und Laage.

Inhalte einreichen
Inhalte einreichen
An den Anfang scrollen